Header Image  
Aktuelle Version:
0.2.1-FINAL
[SVN-Version holen]
Sie sind hier: Home -> Mailer-Script  -> Erweiterungen
Es sind bereits folgende Erweiterungen zum Mailtauschscript und Paidmailer-Script verfügbar:
Erweiterung ext-active
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung erzeugt unter "Jetzt Online" einen Link Heute Online, unter dem Sie die Mitglieder finden, die am aktuellen Tag wann als letztes Online waren. Zudem wird der aktuelle Punkte-Verdienst angezeigt.
Erweiterung ext-admins
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung ist es möglich im Admin-Bereich weitere Admin-Accounts anzulegen, bestehende zu editieren und zu löschen.
Erweiterung ext-admintheme1
Beschreibungstext: Diese Erweiterungen verändern das Admin-Menü mit nur wenigen Klicks um. Danach löschen die Erweiterungen sich selber wieder aus Ihrem System. Also bitte nicht wundern, wieso diese nicht vorhanden sind. :-)
Erweiterung ext-admintheme_default
Beschreibungstext: Diese Erweiterungen verändern das Admin-Menü mit nur wenigen Klicks um. Danach löschen die Erweiterungen sich selber wieder aus Ihrem System. Also bitte nicht wundern, wieso diese nicht vorhanden sind. :-)
Erweiterung ext-alert
Beschreibungstext:
Erlaubt Ihren Mitgliedern das Melden von Webseiten an Sie, so dass Sie diese sperren können. Bei richtiger Meldung kann dann ein kleines "Dankeschön" in Form von Punkte gutgeschrieben werden.
Erweiterung ext-announcement
Beschreibungstext:
Informieren Sie Ihre Gäste, Mitglieder oder Sponsoren über wichtige Ereignisse Ihres Mailtausch-Scriptes. Dazu geben Sie eine kurze Überschrift, optional einen Teaser (mehr dazu weiter unten) und den Text für die Ankündigung ein. Zusätzlich ist ein Ablaufdatum einstellbar, wann die Mail in das Archiv verschoben wird.
Der optionale Teaser kann bei Eingabe (nicht leer gelassen) weiter konfiguriert werden. Erstmal wird dieser auf allen Seiten (des jeweiligen Loginbereiches, also Gast-, Mitglied-, oder Sponsorlogin) in Form eines über den eigentlichen Inhalt eingeblendetem Div-Tag angezeigt. Entweder ist das Fenster zusammengeklappt und per Mausklick voll ausklappbar, oder es ist sofort komplett ausgeklappt (einstellbar per Adminbereich). Dann kann eingestellt werden, wie lange und oft der User es sehen soll:
  • Ist die Id der Ankündigung in der Session gespeichert, wird die Ankündigung nicht mehr angezeigt.
  • Oder ist eine Sperre pro IP eingestellt, wird dem User mit der IP die Ankündigung für die eingestellte Zeit nicht mehr angezeigt.
  • Optional kann die Anzahl (wie oft der User sie sieht) eingestellt werden.
Das Archiv ist automatisch und/oder manuell aufrämbar. Es kann also eine Verfallszeit eingestellt werden. Null heisst keine Verfallszeit. Zusätzlich kann jede Ankündigung per Adminbereich gelöscht werden. "Allgemeine" Templates lassen jede Ankündigung einheitlich aussehen.
Erweiterung ext-autopurge
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung ist es möglich, inaktive Mitglieder ausfindig zu machen und diese dann nach Verwarnung automatisch zu löschen. Zudem werden nicht bestätigte Anmeldungen ebenfalls nach einer einstellbaren Zeit gelöscht und diese Erweiterung löscht diese Erweiterung alle als zum Löschen markierte Aufgaben, Mails von bereits gelöschten Mitgliedern (mit Timeout!) und noch vieles mehr (alles per Admin-Bereich einstellbar!)
Erweiterung ext-autoreg
Beschreibungstext:
Mit dieser Erweiterung können Sie mit Ihrem Mailtausch-Script an so genannten Auto-Reggern teilnehmen lassen und Ihr Anmeldeformular vor unauthorisierte Anmeldungen durch nicht eingetragene Auto-Regger schützen. Zudem können Sie selbst einen Auto-Regger-Service hiermit anbieten.
Zur Teilnahme an einem Auto-Regger-Service können Sie zur Erhöhung der Sicherheit einen Autorisierungsschlüssel vergeben, der dem jeweiligen Auto- Regger es gestatttet, Ihren Mailtausch-Script Anmeldungen zuzuschicken. Ihr Anmeldeformular wird dazu nicht benötigt, da ein seperates Script dies erledigt.
Ihr Anmeldescript wird bei Installierung dieser Erweiterung automatisch um ein "durchsichtiges CAPTCHA" erweitert, was der Auto-Regger nicht ausfüllen kann, da er den Wert im verdecken Feld nicht erraten kann.
Anbieter von Auto-Reggern, die keinen Schlüssel (z.B. als Zusatzfeld) unterstützen, werden auch unterstützt, da die IP-Adresse vom anfragenden Server überprüft wird.
Generell beschrieben ist ein Auto-Regger ein automatischer Anmeldeservice, der die User mit nur einer Anmeldung bei vielen anderen Mailtausch-Script-Anbietern anmeldet. Dies kann mal nicht gewollt sein, da dies viele "Anmeldeleichen" - also User, die sich anmelden, einmal aktiv werden und dann inaktiv bleiben - produzieren kann. Sie sollten daher es nicht jedem Anbieter gestatten und nur seriösen Anbietern Schlüssel vergeben.
Beide möglichen Dienste, bei Auto-Reggern teilnehmen bzw. selber solch einen Dienst anbieten, sind getrennt voneinander ein- und ausschaltbar.
Ein Tracking per Sub-Id (diese können Sie z.B. bei Paidmailern verwenden, um diese einzelnt und besser tracken zu können) ist auch möglich und erlaubt Ihnen das bessere Kontrollieren Ihrer Werbkampagnen (z.B. bei Werbenetzwerken oder Paidmailern).
Erweiterung ext-bank
Beschreibungstext: Geben Sie Ihren Mitgliedern die Möglichkeit, ein Bankkonto für ihre Punkte anzulegen! Mit TAN-Liste, PINs für jedes einzelne Account, Paketangeboten, Kontoauszügen per EMail oder im Account (auch deaktivierbar!) und vieles mehr!
Erweiterung ext-beg
Beschreibungstext:
Lassen Sie Ihre Mitglieder Punkte betteln gehen! Inklusive globaler und UserID-bezogene Reloadzeit.
Es ist nun auch eine Bettel-Rallye möglich!
Automatisch versendet nun das System Benachrichtigungen an Ihre Mitglieder aus, wenn die Bettel-Rallye gestartet wurde oder beendet wurde. Zudem ist eine perre eingebaut. Diese verhindert, dass eingeloggte Mitglieder Punkte gutgeschrieben bekommen.
Erweiterung ext-birthday
Beschreibungstext: Diese Erweiterung sendet automatisch Geburtstagsgrüsse an Ihre Mitglieder aus. Sie können nun einstellen, wie viele Punkte die Mitglieder bei Klick auf einem Bestätigungslink erhalten sollen. Stellen Sie 0 Punkte ein, und die Mitglieder erhalten zum Geburtstag Mails ohne Bestätigungslinks.
Erweiterung ext-bitcoins
Beschreibungstext:
Bezahlungen mit Bitcoins sind mit dieser Erweiterung möglich. Bitcoin ist eine virtuelle Internetwährung mit der Ihre Sponsoren Werbung bei Ihrem Mailtausch-Script bezahlen können. Üblicherweise wird solch eine virtuelle Währung (wie z.B. FunCoins, Wernis, Klammlose usw.) auf einem zentralen Server oder auch Serverfarm (Cluster durchaus) gehostet, wo dann meistens eine prohitähre Software installiert ist und der Anbieter die Herrschaft über die Währung und alle Transaktionen hat.
Bei der Währung Bitcoin ist dies genau anders. Hier existiert eine OpenSource-Software, die sich jeder runterladen kann und sie basiert auf dem Peer-To-Peer-Prinzip, wo letztendlich jeder Teilnehmer die Herrschaft über seine Transaktionen und Daten behält, solange er nicht ausdrücklich der Überweisung zustimmt (z.B. durch Senden von Bitcoins an eine temporäre Zieladdresse).
Für weitere Fragen und Support ausserhalb dieser Erweiterung lesen Sie sich bitte in den Seiten von www.bitcoin.org ein bzw. fragen den dortigen Support.
Erweiterung ext-blacklist
Beschreibungstext:
Sperren Sie mit dieser Erweiterung Email-Adressen, IP-Adressen, URLs oder was auch immer. Diese Erweiterung sollte in keinem Mailtausch-Script fehlen.
Erweiterung ext-bonus
Beschreibungstext: Diese Erweiterung bietet Ihnen derzeit die Möglichkeit an, Bonus-Mails an Ihre Mitglieder zu senden und eine sehr detailiert einstellbare Aktiv-Rallye zu starten. Wenn Sie dereits Bonus-Menüpunkte in Ihrem Mailtausch-Script haben, löschen Sie diese bitte, da sie sonst doppelt vorhanden sind. Sie können nun auch HTML-Mails versenden! Laden Sie sich dazu unsere html_mail-Erweiterung neuster Version herunter.
Erweiterung ext-booking
Beschreibungstext:
Ein Kontoauszug aller Auf- und Abbuchungen, die Ihre Mitglieder erhalten haben. Sie können den Bereinigungsinterval für veraltete Einträge, sowie die Anzahl Einträge pro Seite einstellen.
Erweiterung ext-cache
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung lagert oft aus der Datenbank geladenen Daten in externe Dateien aus. Damit konnte ich bei mir im Intranet die Anfragen um 50 bis 66% reduzieren, was für Ihren Server bedeutet, dass er weniger belastet wird.
Bitte löschen Sie immer die Cache-Dateien aus dem Verzeichnis /inc/cache// vor Update / Neuinstallation der Erweiterung!
Bitte lesen Sie sich vor der Installation unbedingt die Anleitung DOCS/de/cache/README.txt durch!
Erweiterung ext-clickbanner
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung bietet Ihnen eine interne, mailtausch-eigene Banner-Rotation an, mit der Ihre Sponsoren Klick-Banner buchen können und dafür eine kleine Statistik im Sponsorenbereich erhalten. Sobald die Erweiterung installiert ist, wird diese Bannerrotation anstelle des externen Banner-Codes (siehe unten aufgelistete Templates) eingebunden.
Im Gegensatz zu Forced-Bannern erhalten Ihre Mitglieder für Klicks auf Klickbanner keine direkte Vergütung (vergleichen Sie dies mal mit ext-forced), sondern es wird jeder Klick einfach nur gezählt.
Hinweis: Die Idee hinter dieser Erweiterung ist noch nicht komplett ausformuliert, bitte verwenden Sie diese aktuell nicht!
Erweiterung ext-country
Beschreibungstext: Fügen Sie weitere Ländercodes hinzu, um auch internationale Mitglieder in Ihren Mailtausch-Script aufnehmen zu können. Das Eingeben des zweistelligen Ländercodes durch Ihre Mitglieder ist dann nicht mehr nötig. Und generieren Sie mit dieser Erweiterung eine übersichtliche Länderstatistik (Aufteilung Ihrer Mitglieder nach Länder und Postleitzahl) im Gastbereich!
Erweiterung ext-coupon
Beschreibungstext:
Stellen Sie Ihren neuen Mitgliedern Bonus-Coupons aus, mit denen sie an Sonderaktionen, Bonus-Aktionen usw. dran teilnehmen lassen können! Es können auch einfach nur Gutscheine versendet werden, die die Mitglieder im Mitgliedsbereich einlösen und dafür Punkte erhalten.
Für alle Gutscheine kann eine Ablaufzeit eingestellt werden, nach der der Gutschein wieder verfällt.
Erweiterung ext-cprping
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung schickt per "Ping" (HTTP-POST) an ein Script von meinem ehemaligen Blog die anfragende IP-Nummer, die Browserbezeichnung und ein verdecktes Feld in der Anmeldung, das per Filter hinzugefügt wurde, wenn das verdeckte Feld ausgefüllt sein sollte.
Das verdeckte Feld hat im Gegensatz zum CPR-Plugin (Comments Post Rewriter) einen Zufallsanteil, um dem Spambot das Erkennen des Feldes durch Mustererkennung zu erschweren. Da für das sich anmeldende Mitglied das verdeckte Feld nicht sichtbar ist (dies ist durch per Zufall ausgewählte Möglichkeit realisiert und somit dem Spambot dies weiter erschwert), kann mit hoher Wahrscheinlichkeit erkannt werden, dass die IP-Nummer einem Spammer gehört.
Sollten die spam-erkannten Zugriffe durch die IP-Nummer einen einstellbaren Schwellwert überschritten haben, wird diese IP-Nummer ganz blockiert.
Das "Ping-Script" selbst liefert nur eine neutrale Antwort und Zusatzkopfzeilen HTTP-konform zurück bzw. diverse Fehlercodes. Mehr dazu und alle vom Ping-Script zurückgegebenen Fehlercodes entnehmen Sie bitte der beigefügten README.txt Datei unter DOCS/de/cprping/README.txt (diese ist noch nicht vorhanden, ich weis).
Erweiterung ext-cron
Beschreibungstext:
Führt chronologisch Jobs aus (z.B. "Selbstverwaltung" und vieles mehr. Dies entlastet den normalen Scriptdurchlauf (z.B. über modules.php enorm und beschleunigt so den Seiteaufbau.
Alternativ kann dieses Script auch externe Scripte chronologisch aufrufen, so dass Sie z.B. ein tägliches Wartungsscript einer externen Banner-Rotation über dieses Script ansprechen können.
In der ersten Ausbaustufe der Erweiterung sind erstmal nur stündliche, tägliche, wöchendliche und monatliche Aufrufe möglich.
Erweiterung ext-cryptocoins
Beschreibungstext:
Bezahlungen mit diversen Kryptowährungen wie Bitcoins, Peercoins usw. sind mit dieser Erweiterung möglich. Kryptocoins sind eine virtuelle Internetwährung mit der Ihre Sponsoren Werbung bei Ihrem Mailtausch-Script bezahlen können. Üblicherweise wird solch eine virtuelle Währung (wie z.B. FunCoins, Wernis, Klammlose usw.) auf einem zentralen Server oder auch Serverfarm (Cluster durchaus) gehostet, wo dann meistens eine prohitähre Software installiert ist und der Anbieter die Herrschaft über die Währung und alle Transaktionen hat.
Bei den besagten Kryptowährungen ist dies genau anders. Hier existiert eine OpenSource-Software, die sich jeder runterladen kann und sie basiert auf dem Peer-To-Peer-Prinzip, wo letztendlich jeder Teilnehmer die Herrschaft über seine Transaktionen und Daten behält, solange er nicht ausdrücklich der Überweisung zustimmt (z.B. durch Senden von Kryptocoins an eine temporäre Zieladdresse).
Für weitere Fragen und Support ausserhalb dieser Erweiterung lesen Sie sich bitte in den jeweiligen Seiten der Kryptowährungen ein bzw. fragen den dortigen Support.
Erweiterung ext-currency
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung ist ähnlich wie ext-network und bietet eine allgemeine Anbindung an die APIs verschiedener virtueller Währungen, wie z.B. Wernis, FunCoins, eBesucher und vieles mehr. Diese Erweiterung löst zukünftig die bereits bestehende Erweiterungen ext-funcoins, ext-primera und ext-wernis ab.
Es kann dann pro Währung eingestellt werden, ob diese auszahlungs-, einzahlungsfähig oder beides ist und dies für Mitglieder und Sponsoren getrennt. Es kann dann auch ein Wechselkurs eingestellt werden oder diesen von einer weiteren API (z.B. virtuelle Börsen von diversen virtuellen Währungen) abgefragt werden (falls diese solches anbietet).
Die einzelnen Transaktionen sind für Mitglieder, Sponsoren und Administratoren für eine getrennt einstellbare Speicherdauer und pro Währung unterschiedlich im jeweiligen Loginbereich einsehbar (der Administrator kann sich selber somit z.B. längere Speicherzeiten einstellen als für Mitglieder).
Erweiterung ext-debug
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung soll die Datei inc/cache/debug.log an den [Projekt-Server] übertragen bzw. dort empfangen. Sie können also auch selber debug.log Dateien empfangen und diese gebündelt an den [Projekt-Server] weitersenden. Dazu müssen Sie Ihren Mailtausch-Script am [Projekt-Server] einfach nur über Ihren Administrationsbereich anmelden. Dabei wird Ihrem Mailtausch-Script ein Key zugewiesen, der Sie immer wieder eindeutig erkennbar macht.
Geben Sie den Key unter keinen Umständen an Fremde weiter! Auch Projekt.org wird Sie nicht nach diesen fragen!
Wenn ein Mailtausch-Script die debug.log aussenden möchte, so wird eine Liste an "Relays" - Ihr Mailtausch-Script-Server kann als Relay fungieren - an den anderen Mailtausch-Script gesendet. Der andere Mailtausch-Script-Admin entscheidet dann, an welchen Server er das Logbuch aussenden will.
Relays und auch der [Projekt-Server] können aufgrund des vergebenen Keys das weitere Übertragen von Logbüchern auch ablehnen, falls dies missbraucht werden sollte (z.B. zu Spamming-Attacken).
Zudem kann das Empfangsscript so eingestellt werden, dass erstmal ein Eintrag freigegeben werden muss, bevor weitere gesendet werden können.
Es geht auch Vollmoderation. Dabei muss der Mailtausch-Script-Admin (also z.B. Sie) sich am [Projekt-Server] anmelden. Dieser verteilt dann automatisch den Key an die Relays.
Manipulationsversuche oder einfache Fehlversuche werden in einem Abuse-Log geschrieben, damit diese nachvollziehbar sind und der vermeindliche Mailtausch-Script dann auf dem Relay und/oder [Projekt-Server] gesperrt werden kann.
Erweiterung ext-demo
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung bietet Ihnen in Verbindung mit einem weiterem Admin-Account (dieses muss demo heissen und sollte vorher angelegt sein!) die Möglichkeit an, dass Ihre Gäste sich Ihren Admin-Bereich ansehen können. Geben Sie Vollzugriff und sperren Sie dann wichtige Menüpunkte, oder jeder kann Ihren Mailtausch-Script (fast) komplett bedienen!
SIE HANDELN DABEI AUF EIGENE GEFAHR HIN! VORSICHT ALPHA!
Erweiterung ext-doubler
Beschreibungstext:
Lassen Sie Ihre Mitglieder ihre Punkte einfach immer und immer wieder verdoppeln! Und: Sie selber verdienen wegen der einstellbaren prozentuallen Gebühr auch noch dran! Zudem können Ihre Mitglieder einen Verdoppler-Link benutzen, der mehr Referrals (Referral-Link ist mit eingebunden!) bringt. Spielen Refs mit dem Verdoppler, so bekommen die Werber ebenfalls einstellbare Prozente (eine Ebene) mit ab!
Erweiterung ext-earning
Beschreibungstext:
Zusatzverdienste für Ihre Mitglieder, wie z.B. Zusatzpopups usw.
Erweiterung ext-events
Beschreibungstext:
Wichtige Ereignisse wie das Registrieren des betreffenden Mitgliederaccounts, Änderungen an den Interessen, Aktualisierung der Profildaten, fehlgeschlagene Loginversuche, Zusenden eines neuen Passwortes und vieles mehr werden mit dieser Erweiterung für eine einstellbare Dauer in der Datenbank gespeichert und dem jeweiligen Mitglied einsehbar im Mitgliederaccount zur Verfügung gestellt.
Erweiterung ext-forced
Beschreibungstext:
Lassen Sie Ihre Sponsoren und Mitglieder Forced-Banner oder -Textlinks buchen und geben Sie Ihren Mitgliedern für jeden Klick einen festen - alternativ auch dynamischen - Betrag an Punkte. Sie können auch selber welche einstellen bzw. aus den Werbenetzwerken welche übernehmen.
Forced-Banner bzw. -Textlinks sind Werbemittel mit Klickzwang. Sie sollten daher keine "normalen" Banner oder Textlinks verwenden, da auf Forced-Werbemittel sehr hohe (unnatürlich hohe) Klickraten erfolgen und dies im schlimmsten Fall zu einer Sperrung beim Werbenetzwerk führen kann.
Erweiterung ext-geoip
Beschreibungstext:
Verwendet die GeoLiteCountry von MaxMind.com, um Anmeldungen von ausschliessbaren Ländern unterbinden (da leider nicht jeder Sponsor an jedes Land vergütet). Bitte lesen Sie dazu auch die Nutzungsbedingungen der dat-Datei unter DOCS/geoip_LICENSE.txt.
Erweiterung ext-grade
Beschreibungstext:
Stufen Sie Ihre Mitglieder z.B. in Bronze, Silber, Gold und Platin für das Erreichen von einstellbaren Punkte-Ständen und/oder bestätigter Mails ein und vergeben Sie Ermäßigungen oder Sonderboni für das Erreichen der Stufen. Wenn die Ermäßigung eingelöst bzw. der Sonderbonus ausgewählt wurde, verfällt die erreichte Stufe und das Mitglied kann diese erneut erreichen. Anderfalls kann das Mitglied sich zur nächsten Stufe hocharbeiten.
Sie sollten beispielweise Bronze als niedrigste und Platin als höchste Stufe nehmen. Dann können Ihre Mitglieder es sich aussuchen, ob sie weiter verdienen wollen um an eine höhere Stufe zu gelangen, oder ob sie sich mit der niedrigeren Stufe zufrieden geben.
Erweiterung ext-holiday
Beschreibungstext: Diese Erweiterung bietet Ihren Mitgliedern die Mög;lichkeit an, eine Urlaubsschaltung zu aktivieren. Dabei wird das betreffende Account gesperrt und Sie und das Mitglied erhalten dann eine Mail. Sobald der Urlaub vorbei ist, wird das Account automatisch wieder freigegeben. Sie können aber auch vorher das Urlaubsende aufheben.
Erweiterung ext-html_mail
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung können Ihre Mitglieder HTML-Mails versenden. Dabei sind natürlich nicht alle HTML-Tags erlaubt! Diese werden in einem Datenfeld in der Erweiterungsdatei festgelegt.
Erweiterung ext-imprint
Beschreibungstext: Richten Sie mit dieser Erweiterung das Impressum komfortabel ein. Das Editieren von Templates und lästiges Hochladen entfällt somit komplett.
Erweiterung ext-jackpot
Beschreibungstext: Verwalten Sie mit dieser Erweiterungen viele, verschiedene Jackpots in Ihrem Mailtausch-Script-System. Starten Sie Knack-Rallyes für z.B. eine Woche und prämieren Sie die häfigsten Jackpot-Knacker!
Erweiterung ext-lead
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung bietet Ihnen die Möglichkeit an, Lead-Code von Sponsornetzwerken in die Mitgliederanmeldung einzubinden. Dazu müssen Sie derzeit den Lead-Code in das Template lead_code.tpl einbinden (mehrere Lead-Codes sind auch möglich!).
Meistens müssen Sie irgentwelche eindeutigen Daten an den Lead-Code übergeben. Dies können z.B. doe User-Id und/oder die Email-Adresse sein. Beides wird von diesem Script derzeit auch unterstützt.
Wenn Sie die User-Id übertragen möchten, so verwenden Sie die Template-Variable lead_userid, möchten Sie die Email-Adresse von der Anmeldung übertragen, verwenden Sie lead_email. Dazu ein Beispielcode:
<img border="0" alt="Lead" width="1" height="1" src="http://some-sponsor-network/lead-image.php?campaign=xxx&amp;user_data=$content[lead_userid]_$content[lead_email]" />
Sollten Sie dazu noch Fragen haben, so kommen Sie doch einfach in das Forum. Ich beantworte Ihnen gerne Ihre Fragen dazu und helfe Ihnen bei Schwierigkeiten weiter.
Erweiterung ext-logs
Beschreibungstext: Verwalten und Downloaden Sie die access_logs von Ihrem Server. Wichtig: Dies muss auch von Ihrem Server unterstützt sein!
Erweiterung ext-mailid
Beschreibungstext: Diese Erweiterung erlaubt es Ihren Mitgliedern, Mails zu bestätigen. Sie gilt somit als "essential" und sollte immer installiert und aktiviert sein.
Erweiterung ext-maintenance
Beschreibungstext:
Schalten Sie Ihren Mailtausch-Script in den Wartungsmodus, wenn dieser mal nicht funktionieren sollte und Sie in Ruhe dran debuggen müssen. Bitte aktualisieren dann zuerst Ihre SVN-Version (SVN-Update) und falls Sie den Fehler nicht selber finden können, melden Sie sich bitte im Forum und/oder Bug-Tracker.
Danke für Ihre Mithilfe bei der Suche nach Bugs! :-)
Erweiterung ext-mediadata
Beschreibungstext: Dies ist eine Erweiterung aus dem Basispaket und bietet Ihren Gästen ausführliche Mediendaten an.
Erweiterung ext-menu
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung erlaubt es Ihnen, alle Menüsysteme Ihres Mailtausch-Scriptes zu ändern, in Gast- und Mitgliedsbereich Menüpunkte zu verdecken oder zu sperren und auch neue hinzuzufügen. Möchten Sie neue Menüpunkte zum Beispiel in's Gastmenü hinzufügen, so kopieren Sie die Datei what-infos.php im Verzeichnis inc/modules/guest/ z.B. nach what-foobar.php. Legen Sie dann im Verzeichnis templates/de/html/guest/ eine Datei guest_foobar.tpl an und füllen Sie dort Ihren Inhalt ein.
Wollen Sie nur eine Weiterleitung haben, so muss die URL derzeit direkt in das PHP-Script "hart verdrahtet" sein. Schauen Sie sich dazu die Datei what-admin.php im Verzeichnis inc/modules/guest/ an.
Möchten Sie einen Menüblock wie z.B. den "Jetzt Online" oder "Designauswahl" generieren, so schauen Sie sich die Datei action-online.php bzw. action-theme.php, im Verzeichnis inc/modules/guest/ an.
Das Entwickler-Team wird bald eine bessere und einfachere Anleitung im Forum und dann auch im Entwickler-Wiki einstellen. Haben Sie so lange bitte Gelduld!
Erweiterung ext-mods
Beschreibungstext: Verwalten Sie hiermit alle Module (module=???): Der Titel ist hiermit auch änderbar, inklusive Statistik.
Erweiterung ext-mydata
Beschreibungstext: Diese Erweiterung erlaubt es Ihren Mitgliedern, Ihre Profildaten zu ändern. Sie sollte daher in keinem Mailtausch-Script fehlen und immer aktiviert sein.
Erweiterung ext-network
Beschreibungstext:
Ein Mailtausch-Script lebt von Sponsoren (sei es direkt angemeldete - dazu nutzen Sie bitte ext-sponsor - oder über Werbenetzwerke angeworbene), da auch irgentwo die Kosten (Domain-, Serverkosten und mehr) gedeckt werden müssen.
Beispielsweise sind Sie bei 20 (oder gar mehr) Werbenetzwerken angemeldet. Dass Sie dort nicht überall manuell die Links mit Werbetext und Betreffzeile rauskopieren können, da es zu mühevoll wär, ist vollkommen klar. Genau hier hilft Ihnen diese Erweiterung weiter, indem es die Werbtexte, Klick-URL (die Sie bewerben sollen) und vieles mehr von den einzelnen Werbenetzwerken über das Interface abfragt.
Diese Erweiterung ist allgemeingültig und sollte somit zu möglichst allen Werbenetzwerken kompatibel sein. Sie brauchen also nur Ihre Interface-Zugangsdaten (meistens Ihre User-Id, Seiten-Id und Interface-Passwort) im Adminmenü eintragen und schon können die Kampagnen aus dem Werbenetzwerk zu diesem Mailtausch-Script übertragen werden, Sie machen dazu nur wenige Klicks und brauchen keine Werbetexte oder URLs umständlich kopieren.
Noch in Planung: Einige Werbenetzwerke bietet die Möglichkeit eines V-Checks an. Dabei wird überprüft, ob auch die beworbene URL aufgerufen wurde und wird dann an Ihren Mailtausch-Script bei korrektem Aufruf zurückgemeldet.
Sollte ein Werbenetzwerk (nur welche mit Interface werden unterstützt) fehlen, melden Sie es bitte in diesem Forum. Es wird dann bald im Mailer-Projekt eingebunden.
Vorraussetzungen: Diese Erweiterunge benötigt iconv, damit die von den Werbenetzwerken verwendeten Zeichensätze nach UTF-8 konvertiert werden können.
Erweiterung ext-newsletter
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung ist fester Bestandteil des Grundscriptes und bietet Ihnen eine professionelle Möglicheit, einen Newsletter zu erstellen - mehr dazu am Ende dieser Beschreibung - und diesen an alle Ihre Mitglieder im Mailtausch-Script zu versenden. Zudem bietet diese Erweiterung eine Archivierungsmöglichkeit mit Verfallsdatum der archivierten Newsletter, sowie Klick-Tracking auf die vom Sponsor gebuchte Newsletterwerbung an.
Ihre Mitglieder können den Newsletter jederzeit abbestellen und auch wieder empfangen. Ihre Mitglieder erhalten dann jedes Mal eine Benachrichtigung über den Ausgang des Vorganges per Mail zugesandt.
Ihre Sponsoren erhalten hiermit die Möglichkeit, Werbeblöcke im Newsletter zu buchen. Dabei können sie sich entscheiden, ob die Werbung im Kopf-, Fuss- oder unter eines News-Abschnittes angezeigt wird.
Das Erstellen des Newsletters ist dabei kinderlicht gehalten. Am Anfang vergeben Sie eine Betreffzeile oder übernehmen die Ausgangseinstellung. Dann geben Sie den Text für den Newsletterkopf ein, dort sollte ein kurzer rechtlicher Hinweis kommen. Anschliessend richten Sie schon die Themenblöcke ein, jeweils mit einer einzeiligen Zusammenfassung und den Rumpf. Dabei wird Ihnen automatisch eine Zusammenfassung generiert, so eine Art Inhaltsverzeichnis, dass an den Newsletterkopf angehängt wird.
Kurz vor der Fertigstellung können Sie noch eine optionale Fusszeile vergeben, wo Sie z.B. ausführliche rechtliche Hinweise einbinden. Diese und die Kopfzeile kann auch als Standard gespeichert werden und brauch dann nicht jedes Mal erneut eingegeben werden.
Bevor Sie dann den Newsletter aussenden, stellen Sie eine Lagerfrist (wie lange der Newsletter für die Statistik verfügbar ist und danach in's Archiv verschoben wird) ein und ob der Newsletter archiviert werden soll (Ausgangseinstellung) oder nicht.
Dann versenden Sie den Newsletter an alle Ihre Mitglieder. Dabei wird wieder der Sende-Pool des Scriptes genünutzt, um die Erreichbarkeit des Scriptes auch bei grossen Mengen zu gewährleisten.
Erweiterung ext-nickname
Beschreibungstext: Immer mit einer Zahl einloggen ist für Ihre Mitglieder auf Dauer gewiss langweilig! Wieso bieten Sie nicht Ihren Mitgliedern an, sich per selbst eingegebenem Nicknamen einzuloggen? Oben drauf erhalten Ihre Mitglieder dann noch einen Nickname-Reflink.
Erweiterung ext-online
Beschreibungstext: Diese Erweiterung bietet Ihnen die Möglichkeit an, weitere Datenbankanfragen einzusparen, indem sie die Online-Statistik deakiviert. Allerdings wird dann die Liste nicht mehr aktualisiert, in der aufgezeichnet wird, wer sich innerhalb eines bestimmten Timeouts wo befindet.
Erweiterung ext-optimize
Beschreibungstext: Die Datenbankdateien werden nach vielen Lösch- (DELETE) und Aktualisierungsvorgängen (UPDATE) gröszlig;er. Der Server muss also sich durch überschüssige Datenmengen hindurcharbeiten. Optimieren Sie ab und also mal die Datenbank mit dieser Erweiterung, und Sie werden feststellen, dass teilweise sehr viel Platz gespart wird.
Erweiterung ext-order
Beschreibungstext: Es kann nun eingestellt werden, wie viele Mailbuchungen erlaubt sind: Maximum bis alle Mitglieder nicht mehr empfangsbereits sind oder wie viel das Mitglied auf Empfang eingestellt hat.
Erweiterung ext-other
Beschreibungstext: Weitere wichtige Einstellungen zu Ihrem Mailtausch-Script. Diese Erweiterung sollte immer installiert und aktiviert sein.
Erweiterung ext-partner
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung ermöglicht es Ihnen, dass Ihre Partner Mitglieder bewerben können und bei auf Ihrem Mailtausch-Script durchgeführter Anmeldung oder Bestätigung der Anmeldung einen "Ping" erhalten.
Dieser Ping ist (bzw. ist empfehlenswert) eine POST-Anfrage an die Partnersite und kann beliebige Daten enthalten, die Sie mit Ihrem Partner abgesprochen haben. Typische Daten sind hier die Email-Adresse und/oder Userid.
Die Anfrage selbst ist durch einen API-Key authentiziert, den Ihnen Ihr Partner geben sollte. Anderfalls kann nicht sichergestellt werden, dass auch nur Ihre Seite die Website Ihres Partners anpingt.
Die Daten können dabei entweder als XML (freie Definition der Node-Namen durch Template) oder als POST-Parameter (freie Benennung) übertragen werden. Eine Verschlüsselung ist mit mcrypt geplant. SSL ist (https) ist noch nicht möglich und vielleicht erst ab Mailer-Project 0.3.0 möglich.
Erweiterung ext-payout
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung können Sie Ihren Mitgliedern eine Auszahlung ihrer Punkte in jede beliebige Währung (Tipp: Nicht direkte €!) oder auch Bannerviews/-klicks an.
Erweiterung ext-politician-stop
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung schliesst sich der Protestseite www.politiker-stopp.de an. Dabei wird ein kleines HTML-Schnipsel (Widget) in Ihren Mailtausch-Script eingebunden, dass beim Ausdrucksversuch Ihrer Seite nicht die eigentliche Seite, sondern eine Protestseite zum Drucker sendet. Dies gilt gegen Politiker, die versuchen, das Internet gegen die Kinderpornorgraphie "abzusichern" (eher das Internet zu zensieren).
Und wer es nicht bemerkt hat: Das ist Satire.
Erweiterung ext-profile
Beschreibungstext: Ihre Mitglieder erhalten nach einem einstellbaren Zeitinterval Erinnerungsmails, ihre Profildaten aktuell zu halten (vielleicht ist ein Mitglied umgezogen und hat vergessen, seine Daten zu ändern?)
Erweiterung ext-rallye
Beschreibungstext: Starten Sie mit dieser Erweiterung vollautomatisierte Rallyes! Nun können Sie auch eine mindestens zu erreichende Mitgliederanzahl und Minimum zu belegender Plätze angeben. Nur noch Einrichten und Freigeben müssen Sie die Rallye. Den Rest erledigt das Script für Sie. Vorsicht! Diese Erweiterung ist noch sehr instabil!
Erweiterung ext-ranking
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung ersetzt ext-top10 (welche nur die ersten 10 Einträge zeigt) gegen eine vollständige Ranking-Tabelle mit allen Seiten. Da diese Erweiterung den Datenbankserver sehr stark belasten kann, können die Daten pro Mitglied und pro "Rankingseite" in einen speziell einstellbaren MemCache gespeichert.
Erweiterung ext-refback
Beschreibungstext:
Refback ist ein Prozentsatz, der von dem Referral-Guthaben Ihrer Mitglieder abgezogen wird und dem geworbenen, der gerade Punkte erwirtschaftet, gutgeschrieben. Sobald das Mitglied Refback für seine Referrals ändert, erhält der Referral eine Mail zugesandt, wie diese jetzt eingestellt ist.
Das Mitglied kann sehen, wo es welche Referral-Vergütungen an seine Referrals gegeben hat. Es ist in späteren Versionen eine Übersicht für erhaltene Refback-Gutschriften geplant.
Erweiterung ext-refsell
Beschreibungstext:
Bietet Ihnen die Möglichkeit an, in Ihrem Mailtausch-Script Referrals zu verkaufen, die noch keinen Werber haben. Dabei werden Preise basierend auf verschiedenste Daten des Mitgliedes und aller Mitglieder berechnet, um einen guten und fairen Preis zu erzielen.
Erweiterung ext-register
Beschreibungstext: Das Anmeldeformular zu Ihrem Mailtausch-Script. Bitte installieren Sie diese Erweiterung und aktivieren Sie diese auch.
Erweiterung ext-removeip
Beschreibungstext:
Anonymisierungserweiterung, die derzeit die IP-Nummer in 127.0.0.1, 0.0.0.0 oder Pseudo-Zufalls-IP, je nach Einstellung, umwandelt, den User-Agent in eine anonyme Form bringt und den Referer entfernt. Auch sollten Sie über das Verlangen von personenbezogenen Daten im Anmeldeformular nachdenken, welche *wirklich* für Ihren Mailtausch-Script erforderlich sind. Sobald diese Erweiterung in Ihrem Mailtausch-Script installiert ist, wird im Gast-, Mitglieds- und Adminbereich der Hinweis eingeblendet, unter welcher IP-Nummer Ihre Aktivität gespeichert wird, falls sich Ihre Besucher anmelden oder Mitglieder einloggen sollten.
Mehr zum Thema "Anonymes Internet" finden Sie [hier].
Auch sollten Sie über den Einsatz der Apache-Erweiterung [mod-removeip] auf Ihrem Server nachdenken.
Erweiterung ext-repair
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung können Sie Ihre Datenbank reparieren lassen. Haben Sie beispielsweise gesehen, dass in einigen Kategorien mehr Mitglieder vorhanden sind, als dass Sie haben? Diese Erweiterung erzeugt Admin-Menüs, über die Sie dies beheben können. Mit dieser neuen Version können Sie auch die Gewichtung der drei Menüsysteme reparieren.
Erweiterung ext-report
Beschreibungstext:
Installieren Sie diese Erweiterung wenn Sie mir bei der Bugsuche behilflich sein möchten. Weisen Sie Ihre Mitglieder darauf hin, dass Mails aus Ihren Mailtausch-Script heraus an mich geschickt werden. Was Sie dazu brauchen ist kein API-Key oder dergleichen. Installieren und auch aktivieren Sie dazu einfach diese Erweiterung und die Mails gehen in Kopie an mich raus. Sollten Sie diese Funktionalität nicht mehr wünschen, so deaktivieren Sie einfach die Erweiterung. Alternativ können Sie diese auch einfach wieder deinstallieren.
Wichtig: Es werden dabei (fast) keine Daten Ihrer Mitglieder oder von Ihren Administratorenaccounts gesendet! Es werden die Browserbezeichnung, der Abfragestring und die IP-Adresse sowie den Bug-Report selbst und eine Liste mit den installierten Erweiterungen an mich geschickt. Sie können die Browserbezeichnung und IP-Adresse abschalten, indem Sie es einfach im Adminbereich abschalten, dann wird ein Bindestrich als Browserbezeichnung bzw. 0.0.0.0 als IP an mich gesendet. Ihre eingestelle Email-Adresse webmaster@mxchange.org wird dabei als Absender-Adresse verwendet, da die Mails sonst von meinem Server nicht akzeptiert werden.
Mit den Ausgangseinstellungen wird folgendes an mich gesendet:
  • Der Bug-Report selbst, damit ist die Fehlermeldung samt Backtrace (nötig!) gemeint.
  • Die installierten Erweiterungen, deren Versionsnummern und Status.
  • Die bei Mails üblicherweise anfallenden Header-Zeilen. Schauen Sie dazu ins Template templates/de/emails/header.tpl rein!
  • Der Abfragestring (das war in der Adresszeile steht; ist für einfachere Reproduzierung nötig)
Die Daten aus den Bug-Mails werden stets vertraulich behandelt und unterliegen den aktuellen Datenschutzgesetzen. Entsprechend werden die Daten nur zum Zwecke der Fehlerbeseitigung an mich gesendet. Es erfolgt ausnahmelos keine Weitergabe oder Weiterleitung in jeglicher Form an Dritte. Die Mails werden nach der Behebung des Fehlers von mir dann gelöscht.
Erweiterung ext-rewrite
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung werden alle Links, die Ihrem Mailtausch-Script angehöhren, so umgeschrieben, dass diese von Suchmaschinen besser aufgerufen werden können. Wundern Sie sich also bitte nicht, wenn die Links etwas anders aussehen, als dass Sie es gewöhnt sind. :-)
Erweiterung ext-safe
Beschreibungstext:
Der Tresor kann von Ihren Mitgliedern zum Sichern von angesammelten Punkte benutzt werden. Zusätzlich erhalten Ihre Mitglieder, wenn Sie die Erweiterung active in Ihrem Mailtausch-Script installiert und die Aktiv-Rallye aktiviert haben, jeden Monat Zinsen auf das gesicherte Guthaben. Die Zinsabstuffung können Sie im Adminbereich frei einstellen und dabei beliebig viele Zinsstufen einrichten. Eine Zinsstufe richtet sich nach einem einstellbaren Bereich an Aktiv-Punkte, die das Mitglied für diverse Aktionen gesammelt hat.
Zusätzlich ist der Tresor durch ein Tresor-Passwort geschützt. Hat das Mitglied dies nicht mehr, so es einen Link per Mail zugesandt bekommen, womit es dann ein neues Tresor-Passwort einstellen kann. Das Tresor-Passwort muss unterschiedlich zum Account-Passwort sein!
Erweiterung ext-seo
Beschreibungstext:
Diese Erweiterung ersetzt ext-rewrite und bietet drüber hinaus interessante Einstellungen für das SEO einer Seite.
SEO ist eine Abkürzung und steht für Search Engine Optimization, zu Deutsch Suchmaschinenoptimierung. Dies ist das A-und-O einer jeden Website und führt bei richtiger Anwendung zu mehr - nicht garantierten - Einnahmen, da die Suchmaschinen Ihre Seite besser indexieren könen (sauberes XHTML 1.0 bestehend aus keiner einzigen Tabelle ist bei Mailer-Project der kommende Standard) und somit Ihre Seite für Ihre speziell ausgewählten Suchbegriffe in den ersten Suchergebnissen aufgeführt sind.
Somit spielt auch die Wahl der richtigen Suchbegriffe (diese werden nicht nur in den Meta-Tags eingebunden, sondern auch z.B. in den Menülinks) eine entscheidende Rolle, ob Ihre Seite besser gefunden wird oder nicht. Dies wird auch u.a. dadurch möglich gemacht, dass Teile aus dem Browsertitel in die URL eingebaut werden - genauer gesagt ist es der Menütitel - was auch zur Verbesserung des Rankings führt.
Wichtig! Das gesamte Mailer-Project-Team und ich können Ihnen jedoch keine professionellen SEO-Dienste derzeit anbieten. Bitte wenden Sie sich an einen Profi-Dienstleister Ihres Vertrauens! Ich kann Ihnen nur das passende Werkzeug - diese Erweiterung - in die Hand geben.
Sollte mal die eine oder andere Funktionalität nicht zur Besserung des SEOs führen und Sie wissen, wie es besser gehen kann, dann kommen Sie bitte in's Support-Forum. Ich bin für jede Art von Feedback immer offen.
Erweiterung ext-server_name
Beschreibungstext:
Ungültige Hostnamen können entstehen, wenn der Hoster "Wildcat-Domains" aktiv hat. Damit sind beliebige Subdomains möglich, die dann auf die Hauptdomain weiterleiten, da sie nicht mit den im Server konfigurierten "virtuellen Hosteinträgen" übereinstimmen.
Ist diese Erweiterung installiert, wird immer auf die konfigurierte URL weitergeleitet und ungültige Einträge gesammelt und im Adminbereich angezeigt.
Erweiterung ext-shredder
Beschreibungstext:
Lassen Sie Ihre Mitglied ihre Punkte zu einem guten Zweck vernichten ("schreddern"). Dabei können die Mitglieder einen kleinen Text eingeben, der auch später in allen Menüsystemen (nicht Sponsor) sichtbar ist.
Nützlich ist diese Erweiterung zum Beispiel dann, wenn der Mailtausch-Script als nicht-profitorientiert läuft und wo das Mitglied seine Tätigkeit als "Spende" einbringen kann.
Erweiterung ext-signup
Beschreibungstext:
Richten Sie mit dieser Erweiterung so genannte SignUp-Aktionen (sign up, zu Deutsch: Anmeldung) ein, oder lassen Sie Ihre Sponsoren einrichten. Signup-Aktionen sind auch als "Bonusaktionen" bekannt. Dabei können Sie entweder die vorgegebenen Punkte - oder was Sie auch immer vergeben möchten - als Anmeldebonus an Ihre Mitglieder vergüten.
Als Administrator und Sponsor erhalten Sie für jede Anmeldung der Mitglieder Mails zugesandt. Sie können dann im Adminbereich die Anmeldung nach Überprüfung annehmen oder ablehnen und einen Ablehngrund dabei angeben. Ist die Vergütung auf Punkte eingestellt, werden dem Mitglied die Punkte bei Annahme vergütet.
Sowohl Sponsoren als auch Administratoren können beim Einrichten einer SignUp-Aktion einen kurzen Willkommenstext eingeben, der dann dem Mitglied mit der Annahme zusammen zugeschickt wird.
Erweiterung ext-sponsor
Beschreibungstext:
Mailtausch-Script "leben" von ihren Sponsoren. Mit dieser Erweiterung steht Ihnen eine professionelle Lösung bereit, mit der Sie neue Sponoren werben können.
Die wichtigsten Funktionen des Sponsorbereiches:
  • Echtzeitstatistik im Sponsorenbereich für jede Sponsoraktion seperat und gemeinsam
  • Einfaches Nachbestellen von Punkte (Konto auffüllen) und Ändern der Einstellungen des Sponsors (sowohl aus dem Adminbereich als auch vom Sponsor selber durchführbar)
  • Volle administrative Kontrolle (z.B. wird das Sponsorenaccount gesperrt, wenn er seine Email-Adresse ändert oder neue Punkte bestellt hat; jede vom Sponsor durchgeführte Sponsorenaktion (Mailbuchung, neue SignUp-Aktion erstellt oder bestehende geändert) muss von Ihnen freigegeben werden)
  • Eigenes von anderen unabhängige Menüsystem
  • Sie können (und sollten es auch) eigene Sponsoren-Accounts aus dem Adminbereich anlegen
  • Installieren Sie eine zusätzliche Erweiterung mit Sponsor-Anteil Ihrem Mailtausch-Script hinzu, wird automatisch ein entsprechender Menüpunkt in den Sponsorenbereich eingefügt.
  • Einfache Werbemittel-Verwaltung: Die Sponsoren brauchen nur einmal eine URL bzw. einen Banner hinzufügen (ausser wenn diese gelöscht wurden).
  • Später können die URLs und Banner beliebig Kampagnen zugewiesen werden.
  • Kampagnen können entweder von einem Anfangsdatum bis zu einem Enddatum laufen oder bis das übertragene Guthaben an Punkte aufgebraucht ist.
  • In allen Fällen ist eine Mail zum Sponsor und zu den Administratoren unterwegs!
  • Ihre Sponsoren werden im Mitgliedsbereich Ihren Mitgliedern etwas vorstellt. Bestimmen Sie dabei, welche Daten der Sponsor anzeigen lassen kann und welche nicht!
Erweiterung ext-sql_patches
Beschreibungstext: Diese Erweiterung ist das, was ihr Name sagt: Datenbank-Updates (daher sql_patches) noch einfacher als mit dem upgrade.php Script einspielen.
Erweiterung ext-surfbar
Beschreibungstext:
Ein Besuchertausch für Ihre Mitglieder mit prozentualer Ref-Vergütung (optional) und vielem mehr. Die gebuchten URLs werden bei aktivierter Besuchertausch-Erweiterung automatisch in ihr gesammelt und sind dann sofort ansurfbar. Die Vergütung kann zu einem Fix-Preis erfolgen oder auch dynamisch.
Die Fix-Vergütung in Punkte stellen Sie im Adminbereich ein. Soll die Vergütung dynamisch erfolgen, stellen Sie dies einfach um. Sind mehr Mitglieder Online, erhält das besuchertausch-nutzende Mitglied für jeden Seitenbesuch mehr Punkte gutgeschrieben. Hat das Mitglied selbst mehr URLs gebucht, erhält es für den Besuch anderer gebuchter Webseiten ebenfalls mehr Punkte gutgeschrieben. Dabei richtig sich der Basispreis nach der gebuchten Vergütung pro Klick aus der Mailbuchung. Die dynamischen Gutschriften werden prozentual errechnet und gemeinsam mit der Basisvergütung gutgeschrieben. Die prozentuale Ref-Vergütung wird jedoch nur von der Basisvergütung berechnet.
Es können auch URLs direkt und nur in den Besuchertausch gebucht werden. Sie können zudem eigene URLs (eigene URLs oder aus Werbenetzwerken "Traffic-Kampagnen" nehmen, wo das Einbinden der URL in einen Besuchertausch erlaubt ist!) aus dem Adminbereich hinzufügen und dabei eine Reload-Sperre unabhängig von den Ausgangseinstellungen in Sekunden angeben.
Die Wartezeit ist ebenfalls entweder statisch einstellbar, wenn Sie statische Vergütung eingestellt haben oder dynamisch. Dabei richtet sich ebenfalls die Basiswartezeit nach der Verweildauer aus der gebuchten Mails. Bei direkt in der Surbar gebuchten URLs gilt eine eingestellte Festzeit und Festpreis.
Das Mitglied kann nicht seine eigenen Seiten besuchen. Sobald alle gebuchten - also freigegebenen - URLs in Reload-Sperre sind, wird ein grafischer Code nach einer einstellbaren Wartezeit angezeigt, den das Mitglied wiederholen muss, um weiter zu verdienen. Dies geht jedoch nur, wenn URLs aus der Reload-Sperre heraus sind.
Erweiterung ext-task
Beschreibungstext:
Stark verbessertes Task-Management und übersichtlichere Willkommensseite im Admin-Bereich. Sie möchten es sich ansehen?
Loggen Sie sich hier ein: http://www.mxchange-demo.de/admin.php (Login und Password: demo)
Erweiterung ext-teams
Beschreibungstext:
Ihre Mitglieder können Teams bilden um ein gemeinsames Ziel (z.B. den Gewinn einer Referral-Rallye) zu erreichen. Dabei können Sie den Mitgliedern eine Frist setzen, bis wann die Team-Anmeldungen bzw. -beitritte, -austritte oder -wechsel maximal geschehen dürfen. Teams sind vielfältig einsetzbar, Teams können gegeneinander in verschiedenen Rallyes antreten, der Gewinn wird dann nach vom Administrator einstellbare Kriterien an die Mitglieder des gewinnenden Teams aufgeteilt.
Auch ist eine Jackpot-Jagt zwischen den Teams möglich, wo dann der Jackpot nach vom Administrator einstellbare Kriterien aufgeteilt wird.
Ein Aufteilungskriteritum kann z.B. während des vergangenen Zeitraums der erwirtschaftete Punkte-Stand sein (dieser wird separat pro Teammitglied und separat für das gesamte Team gemessen). Der Gewinn teilt sich dann anhand des zuvor genannten, erwirtschafteten Guthabens sich prozentual auf.
Hingegen ist bei einem statischen Kriteritum (beide gleichzeitig geht nicht) der Gewinn des einzelnen Mitgliedes sein in dem Zeitraum erwirtschaftesten Guthaben. Beide Kriterien sind für jede Rallye individuell einstellbar.
Generell - also ohne irgendwelche Rallyes - sind Teams dazu da um zum Beispiel Guthaben in einem gemeinsamen Werbetopf (der nicht auszahlungfähig ist) zu sammeln und die Gründungsmitglieder können dann mit dem Guthaben Buchungen aufgeben (auch als "Team-Buchung" im Script genannt). Bei generellen Teams ist dem Teamleiter erlaubt, Kriterien in vom Administrator festlegbaren Bereich für sein Team festzulegen.
Erweiterung ext-terms
Beschreibungstext:
Die alte, statische Template-Datei agb.tpl hat ausgedient. Genau diese wird mit dieser Erweiterung komplett ersetzt (wie impressum.tpl von ext-imprint. Das Hinzufügen, Ändern oder Löschen von Paragraphen war vorher nur mit HTML-Kenntnissen möglich und ist nun ein Kinderspiel (bis auf das Schreiben der AGBs vielleicht).
Sobald Sie nun Änderungen an den AGBs vornehmen, sollten Ihre Mitglieder diese erneut zustimmen können oder ablehnen, was dann meistens mit einer Accountlöschung endet. Sind die Änderungen abgespeichert und durch Sie freigegeben, werden Sie um eine Zeitangabe gebeten, wie lange Ihre Mitglieder Zeit haben, auf die AGB-Änderung zu reagieren. Solange sie dies nicht tun, erhalten sie keine Vergütung bei Mailbestätigungen usw. Das Werben neuer Mitglieder kann optimional auch nicht mehr vergütbar sein (die Anmeldung jedoch klappt, wartende Referral-Vergütungen werden bei Zustimmung dann automatisch dem Werber gutgeschrieben).
Eine Archivierung der alten AGBs mit Gültigkeitsdauer (zur Einsicht für interessierte Mitglieder z.B.) ist optional möglich.
Erweiterung ext-theme
Beschreibungstext: Theme-Support: Neue Themes auf mxchange.org suchen und bzw. Updates zu den Themes suchen.
Erweiterung ext-timezone
Beschreibungstext: Erlaubt das Ändern der Zeitzone und sollte unbedingt installiert werden. Einige Funktionen Ihres Mailtausch-Scriptes könnten unter Umständen ohne dieser Erweiterung nicht mehr korrekt funktionieren.
Erweiterung ext-top10
Beschreibungstext: Diese Erweiterung stellt in Ihrem Besucher-Bereich drei TOP10-Listen zur Verfügung: Häufigsten Einlogger, TOP-Verdiener und TOP-Werber.
Erweiterung ext-transaction
Beschreibungstext:
@TODO Transaktionen ...
Erweiterung ext-transfer
Beschreibungstext: Mit dieser Erweiterung ist es möglich, dass Ihre Mitglieder untereinander Punkte überweisen können. Im Mitgliedsbereich erhalten sie eine Übersicht aller ein- und ausgehenden Überweisungen. als Admin haben Sie ebenfalls eine Gesamtübersicht und können Einträge auch manuell löschen. Zudem können Sie bestimmen, wie lang der Touring-Code (auch abschaltbar!) sein soll, wie viele Einträge maximal angezeigt werden soll und wie lange die Einträge gültig sind. Ist die ext-autopurge-Erweiterung installiert, werden um 00:00 Uhr veraltete Einträge entfernt.
Erweiterung ext-uberwach
Beschreibungstext:
Intention der Aktion "ÜBERWACH!"
Die große Koalition aus CDU & SPD will Deutschland in Zeiten des internationalen Terrors zu einem sicheren Land für uns alle machen.
Das klingt auf den ersten Blick gut, ist es aber auf den zweiten gar nicht.
Denn das wenig mehr an Sicherheit sollen wir, die BÜrger dieses Landes, teuer mit einem großen Verlust an persönlicher Freiheit bezahlen. De facto droht die Bundesrepublik Deutschland durch die geplanten Maßnahmen zu einem präventiven Überwachungsstaat umgebaut zu werden.
Die Aktion “ÜBERWACH!” will auf diese besorgniserregende Entwicklung aufmerksam machen, indem sie den Spieß umdreht und den Geruch der Überwachung den Bundes- und Landesministerien, sowie den Regierungs- und Oppositionsparteien selbst unter die Nase reibt.
Übrigens: Fakten und Hintergrundinfos zu den Plänen der Bundesregierung sowie zahlreiche Möglichkeiten zum aktiven Protest findest du auf den Seiten des Arbeitskreises Vorratsdatenspeicherung.
Quelle: www.uberwach.de
Erweiterung ext-update
Beschreibungstext: Diese Erweiterung prüft im regelmäßigen Abstand nach Updates auf dem Projekt-Server und wird Sie wahlweise per Mail oder per PopUp-Fenster im Adminbereich (oder beides zusammen) benachrichtigen, sobald eine neuere Version verfügbar ist.
Erweiterung ext-usage
Beschreibungstext: Schauen Sie sich Ihre Server-Statistiken - derzeit werden nur Webalizer-Statistiken unterstützt bequem aus Ihrem Adminbereich an.
Erweiterung ext-user
Beschreibungstext: Erweiterte Mitglieder-Management: User werden seitenweise und pro Eintrag mit je 2 Zeilen angezeigt uvwm.
Erweiterung ext-validator
Beschreibungstext:
Binden Sie z.B. den Validator zum Validieren von XHTML-Seiten oder CSS-Angaben Ihres Mailtausch-Scriptesk ein.
Wichtig: Die Validierung erfolgt über die direkte URL Ihres Angebots. Sollte dies lokal installiert sein, so kann der von w3.org betriebene Validator Ihre Seite nicht validieren, da private IP-Adressen im Internet nicht geroutet werden.
Erweiterung ext-wernis
Beschreibungstext:
Mit dieser Erweiterung können Sie Ihren Mitgliedern eine Auszahlung ihrer Internet-Währung Wernis auf ihr WDS66-Hauptaccount überweisen lassen. Sie als Wernis-Anbieter brauchen dazu selbstverständlich ein Wernis-Account mit einem API-Account. Mehr dazu auf www.wds66.com. Wenn Sie möchten, können Sie auch ganz zu Wernis wechseln. Dazu geben Sie unter Sonstige Einstellungen, "Währung Ihres Mailtausch-Scriptes" einfach das Wort Wernis ein.
Erweiterung ext-yacy
Beschreibungstext:
YaCy ist eine auf dem Peer-To-Peer-Prinzip aufbauende Suchmaschine. Diese Erweiterung hilft Ihnen bei der Integration eines YaCy-Peers (z.B. auf dem selben Server installiertem) in Ihren Mailtausch-Script als Webseitensuche.
Mögliches Einsatzgebiet von YaCy wäre wie zuvor angedeutet eine Webseitensuche (das ein bekanntes "Personal Website Search" Produkt ersetzen kann), Mailtausch-Script haben durchaus Foren oder gar einen Blog installiert, die eine Suche anbieten + einige Seiten auf der Hauptseite. Diesses alles zusammen liesse sich mit YaCy dann mit einer einheitlichen Suchmaske durchsuchbar machen. Die Erweiterung macht hier deswegen Sinn, da es dann dem Webmaster (mit zum Teil sehr wenig HTML-Kenntnissen) leichter fällt, YaCy einzubinden. Das Mitglied hat dann ihm eine bekannte Darstellung der Suchergebnisse.
Sie können bei der Konfiguration nebst Hostnamen (bitte nicht mit dem YaCy-internen Peer-Namen verwechseln) und Portnummer (meistens 8080) auch weitere Einstellungen, wie z.B. ob global oder nur der lokale Peer durchsucht werden soll und ob nur http://mxchange.org oder die gesamte Domain mxchange.org durchsuchbar ist. Die gesamte Domain durchsuchbar zu machen, macht dann Sinn, wenn Sie noch ein Forum, Bug-Tracker (meistens eher nicht der Fall) oder einen Blog installiert haben und diese auch mit der selben Suchmaske durchsuchbar machen möchten.
Aufgrund dass es bei YaCy keinen Jugendschutzfilter (zum Rausfiltern von für Jugendliche ungeeigneten Content) gibt und jeder Peer-Betreiber selber entscheiden kann, welche Webseiten er sperrt und welche nicht, sollten Sie in der YaCy-Konfiguration DHT komplett ausschalten und z.B. auf einen öffentlichen Robinson-Peer wechseln. So kommen keine ungefilterten Suchergebisse in Ihren Mailtausch-Script rein, die Sie eventuell nicht zeigen wollen. Ist DHT an, ist es durchaus möglich, dass trotz Einschränkung des URL-Filters (nur Ihre Webseite wie oben beschrieben) immer noch unerwünschte Suchergebnisse (Bildersuche z.B.) von Ihrem Peer durchsuchbar sind, da Ihr Peer andere im YaCy-Netzwerk befindlichen Peers anfragt.
Erweiterung ext-yoomedia
Beschreibungstext:
Erweiterung zur Anbindung an die API (Interface 2.0!) von [Yoo!Media]. Diese Erweiterung muss aktiviert sein, damit die täglichen freien Abfragen wieder zurückgesetzt werden. Diese Erweiterung benötigt iconv(), um das ISO von Yoo!Media nach UTF-8 (quasi-Standard in diesem Mailer) umzuwandeln.
Nokia GNU GPL v3 YaCy Project Honeypot I love Free Software! Stop ACTA!
Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.
Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.
Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.
Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach §95a UrhG verboten.
Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.
Dies ist Satire.