Header Image  
Aktuelle Version:
0.2.1-FINAL
[SVN-Version holen]
Sie sind hier: Home -> Aktionsseiten  -> Rettet Das Internet!
Aktion für ein freies Internet
 

Kostenpflichtige Abmahnungen gegen private Homepages?
 
Seit Jahren bekommen unbedarfte kleine Webmaster und Homepagebesitzer aus heiterem Himmel Abmahnungen mit Gebühren von über 500 Euro bis zu (in Einzelfällen) 10 000 Euro. Die Tendenz ist steigend!
 
Wie ist das überhaupt möglich?
 
  • Jeder der etwas im Internet veröffentlicht, also jede Homepage (den Ausdruck "privat" gibt es im Internetrecht überhaupt nicht), unterliegt automatisch dem Wettbewerbsrecht, und dem neuen Urheberrecht sowieso.
  • An jedem schöpferischen Produkt, Foto, Grafik, Midi, Text, Zitat besteht ein Urheberrecht. Es gibt im deutschen Recht kein "Public Domain"! Jeder der also mehr als seinen persönlichen Lebenslauf und Privatfotos veröffentlicht, liefert sich automatisch der Willkür von Rechteinhabern und deren (selbsternannten?) Vertretern aus.
  • Das deutsche Recht erlaubt es, Anwaltsgebühren dem Abgemahnten in Rechnung zu stellen. So kommen mit einem einzigen Verwarnbrief erhebliche Gebühren von 500 Euro aufwärts zustande!
 
Was kann man tun?
 
Seit Jahrzehnten schon wird die deutsche Politik und Gesetzgebung im wesentlichen durch Interessenverbände und Lobbies bestimmt. Privatpersonen und kleine Unternehmen haben keine Lobbies. So wundert es wenig, dass sich im Laufe der Jahre im Internet eine Gesetzgebung etablieren konnte, die Interessen und Schutzbedürfniss von Privatpersonen mit Füßen tritt.
 
Es gilt jetzt
 
  • Ein Problembewußtsein zu schaffen. Zu informieren und auf Mißstände hinzuweisen. Und zwar nicht in einem Internet-Magazin auf Seite 203, sondern in der großen Öffentlichkeit.
  • Ein Gefühl der Solidarität unter den Webmastern herzustellen. Eine Lobby der kleinen nicht- und semiprofessionellen Homepages. Denn noch sind wir in der Mehrheit.
  • WIR sind das Internet!
 
Besucht  Rettet-das-Internet.de und tragt Euch in unsere Liste ein!
 
Copyright (c) 2003 http://www.rettet-das-internet.de
Nokia GNU GPL v3 YaCy Project Honeypot I love Free Software! Stop ACTA!
Ihr Browser versucht gerade eine Seite aus dem sogenannten Internet auszudrucken. Das Internet ist ein weltweites Netzwerk von Computern, das den Menschen ganz neue Möglichkeiten der Kommunikation bietet.
Da Politiker im Regelfall von neuen Dingen nichts verstehen, halten wir es für notwendig, sie davor zu schützen. Dies ist im beidseitigen Interesse, da unnötige Angstzustände bei Ihnen verhindert werden, ebenso wie es uns vor profilierungs- und machtsüchtigen Politikern schützt.
Sollten Sie der Meinung sein, dass Sie diese Internetseite dennoch sehen sollten, so können Sie jederzeit durch normalen Gebrauch eines Internetbrowsers darauf zugreifen. Dazu sind aber minimale Computerkenntnisse erforderlich. Sollten Sie diese nicht haben, vergessen Sie einfach dieses Internet und lassen uns in Ruhe.
Die Umgehung dieser Ausdrucksperre ist nach ยง95a UrhG verboten.
Mehr Informationen unter www.politiker-stopp.de.
Dies ist Satire.